Informationen und häufige Fragen

Ist die Behandlung von Kindern möglich?

Ja! Die im folgenden aufgeführten Symptome bei Kindern lassen sich mit meinem Therapiekonzept sehr gut unterstützend behandeln.

  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Allergien
  • Schlafstörungen
  • Ess-Störungen bei Kindern und Jugendlichen
  • Konzentrationsstörungen
  • Hyperaktivität, Hypersensibilität
  • Mein Fußspass-Programm für starke Kinderfüße bringt Kindern spielerisch den "richtigen Umgang" mit ihren Füßen bei, sensibilisiert sie für das richtige Gehen und macht ihre Füße stark für den Einsatz in einem ganz langen Leben!

Wieviel kostet eine Behandlung?

Eine Behandlung dauert mit Vorbesprechung in der Regel 60 Minuten. Vieles können wir vorher am Telefon schon besprechen. Wir können jederzeit eine Behandlungsdauer von 30 oder 45 Minuten vereinbaren. Je nach Beschwerdebild ändert sich die Dauer manchmal im Laufe einer Behandlungsreihe. Sie ist immer flexibel.

Eine 60minütige Behandlung kostet immer 60€, egal, aus welchen Bausteinen sie sich zusammensetzt. Eine 30minütige Sitzung kostet 30€, 45 Minuten kosten 45€.

 

Wie lange dauert eine Behandlung?

Eine Behandlung dauert in der Regel 60 Minuten. Wir können jederzeit auch eine Behandlungsdauer von 30 Minuten oder 45 Minuten vereinbaren.

 

Sind Hausbesuche möglich?

Gerne komme ich auch zu Ihnen nach Hause!
Außer einem bequemen Stuhl / Sessel / Sofa mit der Möglichkeit, die Füße hochzulegen, benötigen wir keinerlei weitere Ausstattung! Meine Arbeitsmittel sind meine Hände, die habe ich immer dabei.

 

Für wen und was eignet sich mein Behandlungskonzept?

Fußreflexzonentherapie erreicht über die bestimmten Reflexzonen an den Füßen alle Bereiche des Körpers und alle Strukturen des Körpers.

Erkrankungen der inneren Organe können damit ebenso behandelt werden wie Beschwerden am Muskelapparat und an Knochen und Gelenken.

Je nach Beschwerdebild schauen wir uns an, welche Therapie als Basistherapie geeignet ist - gerne Fußreflex, für Rückenpatienten eher das Schwingkissen oder auch beides etc. - und überlegen gemeinsam, wie wir diese Therapie durch weitere Maßnahmen sinnvoll ergänzen können.

Für einige Anliegen steht eine Behandlung über die Ernährung im Vordergrund, die aber immer durch eine Fußbehandlung ergänzt werden kann.

Diese Beschwerdebilder können wir gemeinsam bearbeiten:

  •  Kopfschmerzen und Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Schulter-Nacken-Kieferverspannungen, CMD (Cranio-mandibuläre
  • Dysfunktion)
  • Chronische Schmerzen
  • Bluthochdruck
  • Allergien
  • Stress, Burn Out (auch Prävention)
  • Arthrose
  • Osteoporose
  • Hauterkrankungen
  • Lebensmittelunverträglichkeiten
  • Darmgesundheit, Verdauungsstörungen, Reizdarm
  • Atemwegserkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Wechseljahrsbeschwerden
  • Narbenbeschwerden

Wie finde ich Sie?

Von Kronsforde kommend passieren Sie das Ortsschild Rothenhausen und biegen direkt hinter dem Ortsschild rechts auf das Grundstück Hauptstraße 95 ein. Die Grundstückseinfahrten vor und hinter der Halle führen beide auf das Grundstück.  Die Praxis befindet sich im weißen Haus, das etwas zurückversetzt liegt.

Anfahrt